Seit nunmehr zehn Jahren ist Peter Schreiber für die NPD im Stadtrat Strehla vertreten. Sein Motto lautet: Nicht nur reden, auch handeln! Wer immer von Gemeinschaft und Gemeinwohl spricht – wie die Nationaldemokraten – muß auch selbst mit gutem Beispiel vorangehen. Der Strehlaer Stadtrat besteht aus 16 Stadträten, hinzu kommen der Bürgermeister und die Mitglieder der Verwaltung. Jedes Jahr ruft die Stadt Strehla zum gemeinschaftlichen „Frühjahrsputz“ auf, so auch dieses mal, zum 6. April.

 

Ines Schreiber beim Arbeitseinsatz

Bis auf wenige Ausnahmen war Schreiber mit seiner Familie über all die Jahre hinweg immer dabei, wenn es darum ging, die Grünflächen der Stadt von Unkraut und Unrat zu bereinigen. Vertreter der anderen Stadtratsfraktionen lassen sich eher selten blicken. Doch diesmal erhielten die Strehlaer Bürger, die sich zum Großreinemachen eingefunden hatten, zusätzliche Verstärkung von einem Trupp „DhD“ler, also Mitstreitern von DEUTSCHE HELFEN DEUTSCHEN, die tatkräftig mitanpackten. So sieht gelebte Gemeinschaft aus!

Red. DhD